Programme um den PC schneller zu machen kostenlos downloaden

Anzeige


Wenn der eigene PC beim Booten oder gar beim Surfen im Internet streikt, das Laden von Programmen, Anwendungen und Seiten eine Ewigkeit dauert und der PC sich zwischendurch sogar ganz aufhängt oder verabschiedet, könnte das viele Ursachen haben. Doch selten ist es so hofnungslos, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Hier erfahrt ihr, welche Gründe die  PC – Ausfälle haben könnten, welche Tools helfen und wo man Programme, um den PC schneller zu machen, kostenlos downloaden kann.

Im Zeitalter von Facebook, Amazon und Co wird es immer schwieriger zu beurteilen, was auf dem eigenen PC los ist, welche Anwendungen und Programme welche und vor allem wieviele Daten auf der Festplatte ablegen und wie und ob das den eigenen Computer beeinflussen bzw. verlangsamen kann. Fakt ist, dass zahlreiche sogenannte Cookies, die viele Dienste und Online – Shops wie Amazon auf dem PC hinterlassen, Speicherplatz kosten und somit nich gut für die reibungslose Funktionsweise des eigenen Rechners sind und außerdem die eigene Privatsphäre nicht unbedingt schützen. Auch beim Installieren von Programmen schleichen sich desöfteren zahlreiche Verknüpfungen und Update – Tools in den Browser und Autostart ein, sodass der Rechner ewig zum Hochfahren benötigt. Aber das muss alles nicht sein, denn man kann Programme, um den eigenen PC schneller zu machen kostenlos downloaden und den Computer vom Datenmüll befreien!

[wp_ad_camp_1]

 

Als erstes sollte man wissen, dass Dateien und Anwendungen jeglicher Art nicht immer oder fast nie so installieret werden, dass der freie Speicherplatz auf der Festplatte optimal ausgenutzt wird. Räumt man seine Datenträger zu selten oder kaum auf, kann das schnell dazu führen, dass Programme nur langsam ausgeführt werden können. Somit gehört dieses Toll zu den Programmen, um den PC schneller zu machen. Man kann es kostenlos downloaden und installieren. Ein Analogon ist aber auch unter Windows integriert und erlaubt eine optimale Defragmentierung des Datenträgers.

Wer vile im Internet surft, sammelt unweigerlich viel Daten – Müll. Dies lässt sich kaum vermeiden, aber nach wenigen Tagen ist der PC auch in diesem Fall zugemüllt und muss bereinigt werden. Wer es sich jedoch zu Herzen nimmt, nach jeder Online – Sitzung einige Minuten zu opfern, kann mit diesem Programm den PC schneller machen und zwar auf Dauer! Das Toll gehört ebenfalls zu den Top – Programmen, um den PC schneller zu machen, das man kostenlos downloaden und nutzen kann.

Ebenfalls eine unnötige Speicheruaslastung stellen doppelte Dateien auf der Festplatte dar. Selten achtet man darauf, dass beim Herunterladen oder Kopieren von Dateien ob Bilder, Dokumente oder Musik bereits auf der Festplatte vorhanden sind. Dieses Programm schafft da Abhilfe. Schnell durchsucht das knackige Tool AllDup den ausgewählten Datenträger nach doppelten oder mehrfach vorhandenen Kopien einer und derselben Datei und löscht diese auf Wunsch vom eigenen Computer. Das Tool ist ebenfalls ein wichtiges Programm, um den PC schneller zu machen!

Für den schnellen und reibungslosen Start des Rechners ist es wichtig, dass nicht zu viele Anwendungen und Programm beim Hochfahren des PC nach neuen Updates suchen und sich somit gleich ins Internet einwählen. Welche Programme aus dem Autostart verbannt werden können und welche besser dort bleiben sollen, das verrät euch dieses Tool. Was das Programm macht und wie der PC dadurch schneller wird, steht in diesem Beitrag.

Fazit: Wer viel im Internet unterwegs ist, oft neue Programme downloaden und installieren muss und zahlreiche Fotos, Musik und Dokumente verwalten muss, sollte darauf achten, dass der eigene PC nicht zu einer digitalen Müllhalde wird. Die oberen Programme helfen dabei, den PC schneller zu machen. Alle anwendungen zum Bereinigen lassen sich absolut kostenlos downloaden und auf dem PC installieren. Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *