Lästige Programme aus dem Browser löschen – AdwCleaner kostenlos herunterladen

Anzeige


AdwCleaner ist ein praktisches kostenloses Programm, das Ihren Browser automatisch durchscanen und störende Werbung und Programme aus der Toolbar entfernen kann. Solche, meist unerwünschten Tools, sogenannte Browser-Hijacker, werden automatisch mit gedownloadet und mit installiert, wenn man ein kostenloses Programm aus dem Netz zieht und nicht aufpasst.

Das Netz ist voll von kostenlosen Programmen und Tools, die einem viele Aufgaben abnehmen. Allerdings hat solche Software auch oft einige „Passagiere“ an Bord, sogenannte PUP (Potentially Unwanted Program), die sich im eigenen Browser einnisten und stören. Und genau hier kann sich das kostenlose Programm AdwCleaner als sehr praktisch erweisen. Das Gratis-Tool scant den eigenen Browser und entfernt die kleinen Programme und Werbe-Elemente (Adware), die sich dort mitinstalliert hatten.

Bei der Installation des kostenlosen Programms werden meist auch unbekannte Browser-Plug-ins installiert und die eigene Startseite geändert. Natürlich könnte man sich auf die Suche nach den PUP’s machen und wird in der Regel auch meist in den Browser-Optionen fündig. Viele dieser lästigen Programme bleiben jedoch unentdeckt und beeinträchtigen die Geschwindigkeit des eigenen Computers.

[wp_ad_camp_1]

Man kann sich auch die Suche sparen und das Ganze mit dem Programm AdwCleaner automatisieren, denn genau dafür wurde das kostenlose Programm entwickelt. Es durchsucht die erforderlichen Ordner, Dateien, Verknüpfungen, Registry-Schlüssel und gibt in einem Bericht aus,  welche verdächtigen Komponenten erkannt wurden. Den Bericht kann man als Text-Datei ausgeben lassen und selber analysieren.

Es kann nämlich vorkommen, dass nach dem Scan auch Programme in der Liste auftauchen, die eventuell nicht gelöscht werden sollen und genau hier kann man selber eingreifen und das Ganze korrigieren. Anschließend drückt man auf „Clean“ und die lästigen Programme und Elemente werden aus dem System gelöscht.

Das Besondere am AdwCleaner-Tool ist, dass man das Programm nicht installieren muss – es startet nämlich von jedem portablen Datenträger, zum Beispiel von einem USB-Stick und lässt sich ebenso einfach im eigenen Fenster schließen bzw. beenden.

Tipp: Oft wird das Beenden des Programms mit dem Entfernen der unerwünschten Software aus dem Browser verwechselt. Mit „Clear“ wird die unerwünschte Software vom Rechner bzw. im Browser entfernt, mit „Entfernen“ wird das Programm AdwCleaner selbst beendet. Außerdem ist es für die korrekte Funktionsweise des Tools zu empfehlen, alle vorher gestarteten Programme zu beenden und nach der dem Scan und dem Löschen den Computer neuzustarten.

Ansonsten bleibt noch anzumerken, dass man viele unnötige Downloads und Zusatz-Installationen vermeiden kann, wenn man beim Installieren genauer hinschaut und automatisch ausgewählte Felder korrigiert.

Hier kann man das praktische Programm zum Löschen von Browser-Plug-ins und Programmen kostenlos downloaden. (die Download-Datei befindet sich unter „Tools“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *