Kostenlose Browsergames spielen

Anzeige


Immer mehr Kinder und Jugendliche wollen kostenlose Browsergames spielen. Die Zeiten in dem die Jugendlichen Geld für neue Computer- oder Playstation-Spiele ausgegeben haben sind vorbei.

Jetzt wird lieber gemeinsam online gegen- und miteinander gespielt. – Und das auch noch völlig kostenlos und ohne Installation oder ähnliches. Oft reicht eine einfache Registrierung mit Spielername und Emailadresse völlig aus. Da Browsergames meistens dauerhaft verbessert und weiterentwickelt werden, lässt der Spielspaß nie nach. So werden kostenlose Browsergames oft über mehrere Jahre intensiv gespielt.

[wp_ad_camp_1]

 

Die kostenlosen Browsergames sind, wie der Name Browsergames schon aussagt Games, die im Web-Browser ohne irgendwelche Downloads oder Installationen gespielt werden können. Da genau solche Spiele immer beliebter werden, werden immer neue Browsergames entwickelt. – Der Browsergame-Markt gehört zu dem am schnellsten wachsenden Märkten im Internet.

Bei vielen kostenlosen Browsergames gibt es zusätzlich noch sogenannte Premium-Accounts, die eine einmalige oder monatliche Gebühr kosten und Extra Level, Gegenstände oder Karten bieten. Durch solche Premium-Accounts und dezente Werbung in den kostenlosen Accounts finanzieren sich Browsergames. Bezahlt werden die Premium-Accounts meistens per Paypal oder Banküberweisung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *