Computer mit einem kostenlosen Programm beschleunigen

Anzeige


Die neuen PC-Spiele neigen oft dazu die eigene Hardware und Software stark auszulasten, sodass das Bild nach einer Weile anfängt zu ruckeln und zu stocken.

In so einem Fall muss man sich nicht sofort auf die Suche nach einer neune Grafikkarte machen, denn es gibt Wege, etwas mehr Leistung aus seinen System-Ressourcen herauszuholen. Wir stellen hier kurz ein kostenloses Programm vor, mit dem man seinen Computer beschleunigen kann.

Die Grafikkarte und der Rest der Hardware arbeiten schon am Limit und trotzdem ruckelt das Bild? Was kann man in diesem Fall unternehmen, um etwas mehr Power aus seinem System herauszukitzeln? Das kostenlose Programm Razer Cortex ist ein so genannter Game -Booster und verspricht für eine höhere Bildwiederholrate beim Gamen zu sorgen.

[wp_ad_camp_1]

 

Und so geht’s:

Während man an seinem Computer sitzt, arbeiten diverse Anwendungen und Prozesse im Hintergrund und belasten mehr oder weniger das System, sprich die Ressourcen von CPU, RAM und so weiter. Genau diese Ressourcen nutzt das kostenlose Tool, in dem es diese, nicht dringenden Prozesse für eine gewisse Zeit ausschaltet.

So können die Bildqualität beim Spielen bzw. die Bildwiederholrate erhöht und das Ruckeln beseitigt werden. Wer das Programm auf seinem Computer installieren und testen möchte, kann das kostenlose Programm auf der Hersteller-Seite downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *