3D – Anaglyph – Bilder / Stereo – Bilder mit Photoshop selber machen: Tutorial (kostenlos)

Anzeige


Um 3D – Bilder selber zu machen, braucht man nicht unbedingt eine spezielle Software. Das Ganze geht auch mit wenig Zeitaufwand mit Photoshop. Hier gibt es kostenlos ein nettes Tutorial, um sogenannte Stereo – Bilder selber zu kreieren.

Wenn man lange genug sucht, findet man zahlreiche Möglichkeiten bzw. Programme, die es einem ermöglichen 3D – Bilder selbst zu realisieren. Diese Art von Bilder nennt man auch Stereo – Bilder. Das Prinzip basiert darauf, dass wir über zwei Augen verfügen, die um etwa 6-7 cm gegeneinander verschoben sind. Erst diese Tatsache macht es uns möglich Gegenstände in der dritten Dimension wahrzunehmen. Basierend darauf kann man sogenannte Stereo – Bilder oder Anaglyph – Bilder konstruieren, die den Schein erwecken auf einer zweidimensionalen Fläche in die Tiefe blicken zu können. Hierzu bedient man sich der Blau- und Rotfilter (oder Grünfilter und Rotfilter), welche in eine 3D – Brille verwendet werden. Wie das Ganze im Detail funktioniert, kann man z.B. hier nachlesen.

[wp_ad_camp_1]

 

Wenn man die Theorie verstanden hat, möchte man eventuell das Ganze selber ausprobieren. Falls man keine 3D – Brille parat hat, kann man sich auch eine problemlos selber basteln. Hier gibt es nähere Informationen zum Thema 3D-Brille, 3D- Filme bzw. 3D-Videos und 3D- Galerien. Falls man sich mit Photoshop auskennt und kene Lust hat spezielle Programme für 3D- Bilder zu downloaden, kann man mit Hilfe des folgenden Tutorials (kostenlos) eigene 3D-Bilder machen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *